• Feature
  • Patch (Bugfixing)
  • Performance

23.02.2022 Release № 22/02-2

1. SEPA-Eingabe kann auf bestimmte Länder eingeschränkt werden

Für die Zahlungsmethode „SEPA“ ist es ab sofort möglich nur IBAN bestimmter Länder zuzulassen (z.B. nur Deutschland „DE“ und Österreich „AT“). Dafür muss im Verlagsbackend (CMS) festgelegt werden welche Länderkürzel erlaubt sind. Wird im Frontend ein ungültiges Länderkürzel eingegeben erscheint ein Hinweis und der Vorgang kann nicht abgeschlossen werden. Werden im CMS keine Länderkürzel hinterlegt sind wie gewohnt alle Länderkürzel gültig.

Dieses Feature steht Ihnen ab sofort zur Verfügung.